Donnerstag, 6. September 2012

Ein langer Tag!

Heute war irgendwie ein langer Tag, auch wenn ich ausschlafen konnte. Die Kids haben mir nämlich gestern mitgeteilt, das L. sie in die Schule führen würde, da sie auf eine Geschäftsreise führt und sich das dann noch gut vorher ausgeht. Somit durfte ich ausschlafen, herrlich!!!! Allerdings bin ich dennoch aufgewacht, leider, hab dann aber doch so bis halb 9 geschlafen, das war nett.
Bin dann langsam aufgestanden, mal so geschaut was heute so zu tun war. Musste einen Briefumschlag zur Reitlehrerin von Ariana führen und Wäsche waschen, das war es auch schon. Somit hab ich mal ein bisschen Internet gesurft, auf meinem Bett gechillt und angefangen die Wäsche zu waschen. So gegen 10 bin ich dann zur Farm gefahren, hab den Umschlag aufgegeben und bin dann wieder nach Hause und hab mich auf die Ledercouch gechillt und König der Löwen angeschaut. Das war mal total nett. Hab mir noch eine Decke aus dem Schrank geholt und schön gechillt.



Als ich mich dann in mein Bett gesetzt habe mit der Decke hab ich da plötzlich was krabbeln gesehen... eine Spinne. Iiiih die war zwar klein, aber dennoch eklig. Hab sie dann mal schön die Toilette runtergespült :P



Es wurde dann schon langsam Zeit die Kids von der Schule zu holen und somit hab ich mich auf den Weg gemacht. Als wir heimkamen hatte nur T. Hausaufgaben und somit hab ich mit A. ein bisschen gequatscht. Allerdings hat T. sich dann auch zu uns gesellt und es war ganz lustig. Sie haben mich gefragt warum ich Au Pair geworden bin, haben mir erzählt dass sie zu anderen Au Pairs ziemlich mean waren und alles so Dinge, war ganz lustig und interessant :D

Am Nachmittag kam dann noch ne Freundin von A. vorbei und die Kids haben sich somit herrlich selbst mit der Wii beschäftigt :D Da L. ja auf Geschäftsreise ist und D. heute zu einer Back To School Night musste, war ich mit den Kids den Abend über alleine und musste somit auch kochen. Es gab Nudeln in Butter-Olivenölsauce mit Putenstreifen und eben noch mit Gewürzen verfeinert. Mir hat es geschmeckt, den Kids auch, also kann ich denk ich ganz zufrieden sein haha.
So um 8pm hab ich die Freundin schließlich zusammen mit den Kids heimgefahren. Es ist zwar nur ne Minute mit dem Auto und vllt. 5 zu Fuß, aber da es draußen schon finster war, wollte ich sie nicht unbedingt gehen lassen.

Ach und D. kam gerade vorhin nach Hause. Hab mich mit ihm unterhalten uuuuuund er hat mir meine Virginia Driver's License aus dem Postkastl mitgebracht. Juhuuuuuuu. Eeeeendlich :)

Foto ist schrecklich aber egal :P

Und falls Jenny das hier auch liest... Wir wurden gelobt weil wir in ihrer Gegenwart in VA Beach nur Englisch gesprochen haben. Hahahahaha :)

Jetzt geh ich noch König der Löwen fertig schauen (dann hab ich alle Teile durch haha) und dann ab ins Beeeett.
Morgen gehts übrigens zum Frisör... bin 1. gespannt was der Spaß kostet und 2. bin ich gespannt was sie mit meinen Haaren macht. Vielleicht mach ich sie ja braun... wer weiß, wer weiß :)

xoxo

Kommentare:

Nessa/Divine hat gesagt…

Ich finds ja gut, dass Du mit dem reiten wieder anfangen willst, konnte eh nicht verstehen, warum Du aufgehört hast, aber ich kannte ja auch nicht alle Hintergrund Infos :P
Ist das eigentlich A.s eigenes Pferd?
Kannst Du nicht vielleicht auch dort mal wieder reiten?

Carina hat gesagt…

Tja, ich hoffe mal ich fange zu Hause wieder an, vorgenommen habe ich es mir. Naja, ohne Pferd, ohne Möglichkeiten und mit unguten Gefühl wegen der ganzen P. Sache hatte ich einfach echt keinen Geist zu reiten...
Nein, das ist nur so eine Art Mietpferd ;) Ich kann vllt, ich weiß aber nicht ob ich das wirklich will. Bin solang nicht mehr am Pferd gesessen, mag mich irgendwie nicht blamieren :D